So einfach stellen Sie einen Hiss Gartenzaun auf: Montage-Anleitung

Keine Angst vor dem Aufstellen und der Montage eines Gartenzauns. Das Aufstellen des Zauns geht mit unserer ausführlichen Anleitung ganz einfach.

Sie können unsere Anleitung kostenlos als PDF herunterladen, denn Selbermachen spart Geld und macht Spaß. Die Anleitung ist ausführlich bebildert.

Cover Bauanleitung Gartenzaun aufstellenCover Bauanleitung Gartenzaun aufstellen

DOWNLOAD Bebilderte Anleitung für den Aufbau eines Zauns mit Hiss Zaunelementen (z.B. als Sichtschutz)

 

Geeignet für: Hiss Schilfzaun mit Rahmen, Hiss Weidenzaun, Hiss Haselnusszaun und vergleichbare Zaunelemente mit Rahmen bzw. normierten Größen.

 

Sie benötigen an Material (alles erhältlich in unserem Hiss Onlineshop)
Hiss Zaunelemente, Pfosten, Einschlaghülsen (oder wahlweise Betonanker), Zaunwinkel, Schrauben


Sie benötigen an Werkzeug
• (Akku-) Bohrschrauber
• Holzbohrer in passender Stärke zu den Schrauben
• Schraubendreher bzw. Schrauber-Bits passend zu den Schraubköpfen
• Schraubenschlüssel
• Zange
• Einschlaghilfe
• großer Hammer (ideal Vorschlaghammer)
• Zollstock
• Wasserwaage
• Bleistift

 

Sie benötigen sonst noch
• Beim Umgang mit Werkzeug: Sicherheitsausrüstung wie Handschuhe, Schutzbrille, Gehörschutz etc. benutzen.
• Empfehlung: Zweite Person zum Helfen und Halten

 

SCHRITT 1
Planung
Entscheiden Sie sich für das passende Zaunelement-System. Messen Sie dann vor Ort alle notwendigen Abstände, Breiten, Höhen etc. genau aus. Erstellen Sie eine vollständige Einkaufsliste mit dem benötigten Material.
Tipp: Eine genaue, maßstabsgetreue Skizze hilft typische Denkfehler bei der Planung zu vermeiden. Vor dem Aufbau sollten Sie alles benötigte Material und Werkzeug beisammen haben.

SCHRITT 2
Vorbohren der Pfosten

Führen Sie die Pfosten vollständig in die Einschlaghülsen ein und bohren Sie die Pfosten durch die Löcher der Einschlaghülse vor.
Hinweis: Die Befestigung der Pfosten in der Hülse erfolgt wahlweise mit Schlossschrauben (lange Schrauben mit Kontermutter, die komplett durch den Pfosten gesteckt werden) oder mit passenden Holzbauschrauben.

SCHRITT 3
Pfostenhülse setzen
Beginnen Sie mit der Einschlaghülse für den ersten Pfosten an der geplanten Stelle. Druücken Sie ihn zunächst mit der Hand soweit in den Boden, dass er in der richtigen Position fixiert ist. Legen Sie dann die passende Einschlaghilfe in den Hülsenkopf.
Hinweis: Bei sehr harten Böden oder wenn eine sehr hohe Windlast zu erwarten ist, können Sie auch Betonanker verwenden. Diese müssen in einem kleinen Punktfundament verankert werden.

SCHRITT 4
Pfostenhülse einschlagen

Treiben Sie dann die Einschlaghülse durch Schlagen mit einem großen Hammer (z.B. Fäustel oder Vorschlaghammer) auf die Einschlaghilfe in den Boden bis die Pfostenaufnahme der Einschlaghülse plan zum Boden ist.
Tipp: Sollten Sie keine passende Einschlaghilfe (im Baumarkt erhältlich) zur Hand haben, können Sie auch ein entsprechend großes Kantholz nehmen, das höher als die Pfostenaufnahme ist. Schlagen Sie nicht auf das Metall!

SCHRITT 5
Setzen der Pfosten
Stellen Sie dann den Pfosten in die Einschlaghülse.

SCHRITT 6
Pfostenschrauben einsetzen
Setzen Sie dann die Schrauben in die vorgebohrten Löcher ein. Richten Sie dabei gleichzeitig den Pfosten mit einer Wasserwaage aus, damit dieser gerade
steht. Hierzu die Wasserwaage an allen Pfostenseiten in die Waage bringen.

SCHRITT 7
Pfosten festschrauben
Ziehen Sie die Schrauben fest. Achtung: Schrauben nicht überdrehen. Kontrollieren Sie am Ende noch einmal, ob der Pfosten immer noch in allen Richtungen gerade steht.

SCHRITT 8
Zweiten Pfosten setzen
Messen Sie jetzt den Abstand zur nächsten Einschlaghuülse aus und zwar von Hülsenrand zu Hülsenrand. Der Abstand entspricht hierbei der Breite des Zaunelements. Im Bildbeispiel wäre das Zaunelement also 1,20m breit. Wiederholen Sie dann Schritt 2-7.

SCHRITT 9
Vorbohren Zaunwinkel
Bohren Sie jetzt die Löcher für die Zaunwinkel in der Mitte des Pfostens vor. Je nach Schwere und Höhe des Elements bzw. je nach Windlast sollten Sie mind. 2-3 Winkel pro Seite verwenden.
Tipp: Verteilen Sie die Winkel gleichmäßig entsprechend der Höhe des Elements. Z.B. für ein Element der Höhe 180 cm setzen Sie den ersten Winkel bei 30cm, den zweiten bei 90 cm und den dritten bei 150 cm.

SCHRITT 10
Eindrehen der Zaunwinkel
Schrauben Sie den Zaunwinkel zunächst per Hand in das vorgebohrte Loch ein. Wenn Sie mit der Hand nicht mehr weiter schrauben können, benutzen Sie eine Zange, um den Zaunwinkel bis zum Anschlag einzuschrauben. Das Winkelblech muss am Ende parallel zur Pfostenkante stehen.
Tipp: Die Zaunwinkel gibt es in verzinkter und in Edelstahl-Ausführung. Edelstahl ist deutlich witterungsbeständiger als ein verzinkter Zaunwinkel.

SCHRITT 11
Ansetzen Zaunelement
Zwischen zwei Pfosten können Sie das passende Zaunelement einsetzen. Benutzen Sie hierbei z.B. Kanthölzer, um das Zaunelement auf die gewünschte Höhe zu heben. Als konstruktiver Holzschutz darf die Unterkante des Zaunelements nicht den Boden berühren, damit es nie dauerhaft feucht steht.

SCHRITT 12
Ausrichtung Zaunelement
Bevor die Zaunelemente an den Zaunwinkeln am Pfosten fixieren, kontrollieren Sie noch einmal die korrekte Ausrichtung mit der Wasserwaage.

SCHRITT 13
Festschrauben der Zaunelemente
Schrauben Sie dann die Zaunelemente an den Zaunwinkeln fest. Abschließend können Sie die Kanthölzer, die Sie zum „Aufbocken“ benutzt haben, unter
dem Zaunelement entfernen.

SCHRITT 14
Weitere Zaunelemente anbauen
Wiederholen Sie die Schritte 2-13 bis Ihr gesamter Zaun steht.
Fertig!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Hiss Reet Sichtschutzzaun Schilfzaun Sichtschutz Zaun Hiss Schilfzaun mit Rahmen
Inhalt 2.7 qm (29,59 € * / 1 qm)
ab 79,90 € * 99,90 € *
Hiss Reet Sichtschutzzaun Schilfzaun Aluminiumzaun Hiss Schilfzaun mit Aluminiumrahmen 180 x 180...
Inhalt 3.24 qm (43,18 € * / 1 qm)
139,90 € *
Weidenzaun mit seitlichem Rahmen Weidenzaun mit seitlichem Rahmen
Inhalt 1.2 Meter (0,00 € * / Meter)
ab 34,90 € *
Weidenzaun mit umlaufendem Rahmen Weidenzaun mit umlaufendem Rahmen
Inhalt 1.2 Meter (33,25 € * / 1 Meter)
ab 39,90 € *
Hiss Weidenzaun mit Bogen Weidenzaun mit Bogen
Inhalt 1.2 Meter (35,75 € * / 1 Meter)
ab 42,90 € *
Weidenzaun mit Rankgitter Weidenzaun mit Rankgitter
Inhalt 1.2 Meter (54,08 € * / 1 Meter)
64,90 € *
Hiss Haselnusszaun Sichtschutz Zaun Hiss Haselnusszaun
Inhalt 1.8 Meter (27,72 € * / 1 Meter)
ab 49,90 € *
Holzbau Schrauben 7,0 x 50, 4 Stück Holzbau Schrauben 7,0 x 50, 4 Stück
Inhalt 4 Stück (1,23 € * / 1 Stück)
4,90 € *