Sommer, Sonne, flüssiges Schlemmervergnügen: Eiskaffee, Eisbecher, kühle Smoothies oder Cocktails der Saison – wer das nachhaltig und stylish genießen will, setzt auf Alternativen zum handelsüblichen Plastikstrohhalm. Und ab dem 1. Januar 2021 ist das sogar Pflicht – dann tritt laut Beschluss der EU-Kommission in der Gemeinschaft das Verbot für Einweg-Tafelgegenstände aus Plastik (Teller, Besteck, Strohhalme) in Kraft.

Nachhaltige Trinkhalme gibt es ab sofort von Hiss Reet. Der Trinkhalm in seiner ursprünglichsten Form: aus Schilfrohr.

Mehr zu den Hintergründen und zu dem Thema erfahren Sie hier...

Sommer, Sonne, flüssiges Schlemmervergnügen: Eiskaffee, Eisbecher, kühle Smoothies oder Cocktails der Saison – wer das nachhaltig und stylish genießen will, setzt auf Alternativen zum... mehr erfahren »
Fenster schließen

Sommer, Sonne, flüssiges Schlemmervergnügen: Eiskaffee, Eisbecher, kühle Smoothies oder Cocktails der Saison – wer das nachhaltig und stylish genießen will, setzt auf Alternativen zum handelsüblichen Plastikstrohhalm. Und ab dem 1. Januar 2021 ist das sogar Pflicht – dann tritt laut Beschluss der EU-Kommission in der Gemeinschaft das Verbot für Einweg-Tafelgegenstände aus Plastik (Teller, Besteck, Strohhalme) in Kraft.

Nachhaltige Trinkhalme gibt es ab sofort von Hiss Reet. Der Trinkhalm in seiner ursprünglichsten Form: aus Schilfrohr.

Mehr zu den Hintergründen und zu dem Thema erfahren Sie hier...

Zuletzt angesehen