Sichtschutzmatten für Bauzäune

Sichtschutzmatten aus Naturmaterialien sind vielseitig einsetzbar. Im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse sorgt eine Matte mit natürlicher Optik für einen erfreulichen Anblick. Die positiven Eigenschaften eignen sich auch sehr gut, wenn Sie auf Ihrer Baustelle den Bauzaun optisch aufwerten möchten. Der Zaun sichert die Baustelle vor ungebetenen Besuchern und hält spielende Kinder fern, die Sichtschutzmatte schafft einen angenehmen Eindruck. Eine schnelle Befestigung sowie die Möglichkeit zur späteren Wiederverwendung und die Recyclingfähigkeit sind weitere Vorteile. 

Sichtschutzmatten aus Naturmaterialien sind vielseitig einsetzbar. Im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse sorgt eine Matte mit natürlicher Optik für einen erfreulichen Anblick. Die positiven... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sichtschutzmatten für Bauzäune

Sichtschutzmatten aus Naturmaterialien sind vielseitig einsetzbar. Im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse sorgt eine Matte mit natürlicher Optik für einen erfreulichen Anblick. Die positiven Eigenschaften eignen sich auch sehr gut, wenn Sie auf Ihrer Baustelle den Bauzaun optisch aufwerten möchten. Der Zaun sichert die Baustelle vor ungebetenen Besuchern und hält spielende Kinder fern, die Sichtschutzmatte schafft einen angenehmen Eindruck. Eine schnelle Befestigung sowie die Möglichkeit zur späteren Wiederverwendung und die Recyclingfähigkeit sind weitere Vorteile. 

Filter schließen
 
  •  
von bis

Sichtschutzmatten als Alternative zum herkömmlichen Bauzaun

Die Hiss Reet Bauzaun Schilfmatten funktionieren nicht nur als Sicht- und Windschutz, sondern schirmen den eingegrenzten Bereich gleichzeitig sehr dekorativ ab.

Was kann die Sichtschutzmatte?

In erster Linie schützt eine Sichtschutzmatte vor neugierigen Blicken. Gerade bei einem Neubau oder einer Sanierung fühlen sich Spaziergänger und Nachbarn oft magisch angezogen. Arbeiten Sie und Ihre Handwerker in Ruhe und ungestört, indem Sie rund um die Baustelle für einen durchgehenden Blickschutz sorgen. Normalerweise wird ein Bauzaun aufgestellt - das hat auch seine Richtigkeit, denn die Baustelle muss gesichert werden. An diesem Gitterzaun lassen sich generell alle unsere Matten aus Naturmaterialien mit speziellen Mattenbindern problemlos befestigen. Zur Wahl stehen Schilf, Weide, Rinde, Bambus und Heidekraut. 

Besonders hervorzuheben ist allerdings unsere Sichtschutzmatte für Bauzäune (siehe obiges Produkt): Die Schilfmatte entspricht genau den Abmessungen eines Standard-Bauzaun-Felds. Sie lässt sich somit ohne jegliches Zuschneiden direkt montieren. Anpassungen oder Veränderungen sind bei unserer Schilfmatte für Bauzäune nicht erforderlich!

So gut sieht ein natürlicher Sichtschutz aus

Die optische Wirkung einer Sichtschutzmatte aus einem Naturmaterial ist unübertroffen. Reet, Bambus und Co. fügen sich harmonisch in die Umgebung ein. Vielleicht bewohnen Sie das Haus schon, an der Fassade wird aber noch gearbeitet? Dann finden Sie mit einem Blickschutz aus einem wertbeständigen, langlebigen Naturmaterial die ideale Lösung. Beim Nachhausekommen bietet sich Ihnen ein positiver Eindruck, auch wenn die Bauarbeiten noch nicht abgeschlossen sind. Morgens sehen Sie aus dem Fenster und blicken auf einen schön gestalteten Zaun. Beim Neubau vermittelt die hochwertige Sichtschutzmatte eine ästhetisch ansprechende Wirkung. Im Lauf der Zeit kann sich die Farbe der Matten leicht verändern, das tut der natürlichen Ausstrahlung aber keinen Abbruch. Verkleiden Sie den langweiligen Bauzaun mit wenigen Handgriffen und genießen Sie die naturnahe Optik!

So haltbar und sicher sind Sichtschutzmatten

Matten aus Naturmaterialien sind langlebig, wetterfest und haltbar. Wir achten auf eine sorgfältige Herstellung, damit Sie an den Sichtschutzmatten lange Zeit Freude haben. Die hohe Stabilität bewährt sich bei Wind und Wetter. Kunststoffplanen sind bei stürmischem Wetter eher ungünstig, der Naturzaun hält bei Wind besser stand. Nach der Fertigstellung Ihrer Bauarbeiten können Sie die Matten weiterverwenden. Dafür entfernen Sie die Matten einfach vom Bauzaun und bringen Sie am endgültigen Zaun an. Die Befestigung ist an Zaunelementen, Pfosten und Gitterzäunen möglich. Sie können die Matten aber auch mit einem Holzgestell kombinieren und so Ihren individuellen Sichtschutz gestalten.

Die Umwelt im Blick

Die Sichtschutzmatte hat ausgedient und wird nicht mehr gebraucht? Naturmaterialien wie Schilf, Reet, Bambus oder Weide sind vollständig kompostierbar. Während Matten aus Kunststoffen nur schwer recycelt werden können und im Müll landen, sind Naturmatten komplett verwertbar. Schon bei der Herstellung zeigt sich die positive Ökobilanz: Für die Produktion werden ausschließlich Naturmaterialien und nachwachsende Rohstoffe verwendet. Für die Verbindung der einzelnen Elementen nutzen wir verzinkten Draht, Stahldraht oder Nylon. Wer bei seinem Bauvorhaben das ökologische Gleichgewicht berücksichtigen möchte und auf Nachhaltigkeit achtet, trifft mit Sichtschutzmatten aus Naturmaterialien eine gute Wahl.

Ihre Vorteile bei der Verwendung von Sichtschutzmatten als Bauzaun

Die ästhetische Wirkung ist wesentlich besser, als wenn nur ein Bauzaun oder ein mit Kunststoffplanen verkleideter mobiler Zaun genutzt wird. Nach den Bauarbeiten können Sichtschutzmatten aus Naturmaterialen weiterverwendet werden. Wenn die Matten entsorgt werden sollen, ist das Material für den Kompost geeignet, lediglich die Verbindungen müssen entfernt werden. Ob Bambus, Schilf oder Weide: Mit Sichtschutzmatten werten Sie jeden mobilen Zaun auf! Außer auf Baustellen eignen sich die vielseitigen Matten für zahlreiche weitere Verwendungszwecke. Im Hiss-Reet-Shop finden Sie Anwendungsbeispiele, Matten in vielen Ausführungen und das passende Zubehör für die sichere und unkomplizierte Befestigung.

Zuletzt angesehen
Top